Gesundheitsangebote nach Kneipp

Freiraum für alle

Gesundheitstourismus Xantener Nord- & Südsee

Freiraum für Alle

In einem landesweit einzigartigen Vorhaben wurde das Freizeitzentrum Xanten barrierefrei umgestaltet.

Zudem wurden an fünf Standorten innovative Gesundheitsangebote nach Kneipp neu errichtet. Der barrierefreie Ausbau ermöglicht die Nutzung der Angebote für alle Menschen.

Projekt-Highlights:

  • barrierefreies Naturbad mit einem geschützten Schwimmbereich
  • 400 m Bewegungspark mit Kräutergarten und Streuobstwiese
  • 5 Stationen gemäß der Lehre nach ‚Kneipp‘
  • ergänzende WC-Standorte um beide Seen


Ausgehend vom neu gestalteten Zentralen Platz „Am Meerend“ können die weiteren Stationen Wasseranwendung, Lebensordnung, Heilpflanzen, Ernährung und Bewegung am Wasser über das Rad- und Wanderwegenetz der Xantener Nord- und Südsee erreicht und barrierefrei genutzt werden.

Das Projekt wurde aus Bundes- und Landesmitteln gefördert.

Übersicht Gesundheitsstationen

Gesundheitstourismus Xantener Nord- & Südsee

„Reisen für Alle“ ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Erstmals werden notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und nach klaren Qualitätskriterien bewertet. Diese wurden in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Betroffenenverbänden sowie touristischen Akteuren entwickelt.

 

Das Gesamtangebot Gesundheitstourismus Xantener Nord- und Südsee umfasst die Einzelstationen

  • 1    Zentraler Platz „Am Meerend“:
           Sanitärraum WC barrierefrei
           FZX InfoCenter
  •        Fünf Säulen nach Kneipp:
    2    Wasseranwendung
    3a  Lebensordnung
    3b  Heilpflanzen
    4    Bewegung am Wasser
    5    Ernährung
  • 6    Surfereinstieg "Mast 3",
           Xantener Südsee:
           Parkplatz und Sanitärraum WC
           barrierefei
  • 7    Nordostufer Xantener Nordsee:
           autarkes Natur-WC
  • 8    Ostufer Xantener Südsee:
          Sanitärraum WC barrierefrei

Diese Angebote sind nach dem Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert. Darüber hinaus sind folgende Einrichtungen des Freizeitzentrums Xanten ebenfalls nach diesem Kennzeichnungssystem zertifiziert:

Hafen Xanten: Restaurant Plaza del Mar
Hafen Vynen: Bistro PIER5

Parkplatz Surfeinstieg "Mast 3" barrierefrei

Gesundheitstourismus Xantener Nord- & Südsee

Der Parkplatz und Surfereinstieg "Mast 3" an der Xantener Südsee ist ebenfalls barrierefrei ausgebaut worden.

Ein neuer, barrierefreier Sanitärraum ergänzt den Standort.

WC-Anlagen

Gesundheitstourismus Xantener Nord- & Südsee

An allen Einzelstationen zum Gesundheitstourismus rund um die Xantener Nord- und Südsee bieten barrierefreie Sanitärräume einen sicheren Anlaufpunkt.

Im Bereich des Ostufers der Xantener Nordsee wurde eine autarke Natur-Toilette errichtet.

Die Rundwege sind ebenfalls nach dem Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle" zertifiziert.