Arbeit von Nord bis Süd

Unsere Standorte

Die Betriebsstellen des Freizeitzentrums Xanten verteilen sich rund um die Xantener Nord- und Südsee. Darüber hinaus gehören eine Geschäftsstelle mitten in der Innenstadt Xantens sowie weitere Logistik- und Lagergebäude in der nahen Umgebung zu unseren Standorten.

Hafen Xanten

Im Jahre 2010 wurde mit dem Hafen Xanten der letzte vollständig neue Betriebsstandort des Freizeitzentrums Xanten realisiert, er ist direkt an der Xantener Südsee gelegen. Fußläufig vom LVR-Archäologischen Park sowie dem mittelalterlichen Stadtkern Xantens erreichbar, ist hier in Zusammenarbeit mit dem Planungsteam des Hauptgesellschafters Regionalverband Ruhr (RVR) ein Mehrzweckgebäude mit Gastronomie errichtet worden. Eine Spundwand, Steg- und Krananlage für Boote, eine Promenade mit Allee und Sitzstufen am Wasser, Bootsliegeplätze, ein Anleger für das Fahrgastschiff, Spielplatz und Parkplätze ergänzen diese attraktive Freizeitanlage.

Regionale Einzigartigkeit hat auch die Adventuregolf-Anlage im Hafen Xanten: Auf 18 Bahnen kann Minigolf als kreativer Spiel- und Freizeitspaß für alle Altersgruppen in einer neuen, modernen und vor allem naturnah gestalteten Form gespielt werden.

Strandbad Xantener Südsee

Strandbad und Wasserski-Seilbahn Xantener Südsee

Das Strandbad Xantener Südsee bietet „Urlaub wie am Meer“, ohne dafür weit weg fahren zu müssen. Das Natur-Strandbad mit über 1.000 m feinem, sauberem Sandstrand und reichlich Platz auf Liegewiesen, Aktions- und Sportflächen bietet alles für den Strandurlauber. Vor dem Strand locken Badeinseln, Sprungtürme und weitere Kletter- und Spielgeräte wie etwa der attraktive „Aqua-Park“ zum Toben im Wasser; Sport- und Spielfelder, Cafeteria, Kiosk, Beach-Garden und weitere gastronomische Angebote garantieren einen perfekten Urlaubstag am und im Wasser.

Für Freunde nahtloser Bräune gibt es sogar einen separaten FKK-Badestrand und im gesamten Strandbad stehen Strohschirme und Sonnenliegen zur Nutzung bereit. Diese Anlage – da sind sich unsere Gäste einig – hat ein ganz besonderes Flair. Durch die großzügigen Flächen entsteht nie der Eindruck dass es voll ist, und jeder findet ein ruhiges Plätzchen.

Auch die Wasserski-Seilbahnen an der Xantener Südsee, direkt gegenüber dem Strandbad, gehören zu den modernsten Anlagen der Region. Hier genießen Anfänger wie auch Profis auf Wasserski oder Wakeboard den spritzigen Wassersport. Gefahren werden kann in verschiedenen Geschwindigkeiten – schon in weniger als einer Stunde können auch Anfänger Wasserski fahren lernen. Spektakuläre Tricks und Sprünge an speziellen Rampen gibt es für alle Zuschauer nicht nur bei Wasserski-Events zu sehen. Die vollkommen wettkampftaugliche 5-Mast-Seilbahn mit 1.000 m Rundkurs treibt bis zu 10 Personen gleichzeitig an – ideal also auch für Gruppen.

Zusätzlich ergänzt eine Einsteigerseilbahn das Angebot. Diese führt mit reduzierter Geschwindigkeit nah am Ufer entlang.

Nach der Wasserski-Gaudi kann man in der ebenfalls hauseigenen Gastronomie ‚Après-Ski’ bei herzhaften Snacks und Erfrischungen einkehren oder genießt das fast mediterrane Flair am ‚Palm-Beach’ an der Xantener Südsee.

Hafen Wardt

Hafen Wardt

Der Bootshafen Wardt an der Xantener Nordsee mit seinem Hafen-Pavillion “Waterkant” lädt mit charakteristischen Fischspezialitäten und weiteren Gaumenfreuden zum gemütlichen Treffen in maritimer Atmosphäre ein. Dazu gehört auch die Hafenterrasse, weithin bekannt für den wohl schönsten Ausblick über die Xantener Nordsee und um Sonnenuntergänge zu beobachten. Zahlreiche Konzerte und weitere Veranstaltungen runden das Freizeitangebot dieses Betriebspunktes für unsere Gäste in den Sommermonaten ab.

Und wer ein eigenes Boot hat, findet auch in diesem Hafen Bootsliegeplätze in einer netten Gemeinschaft mit individuellem Zugang zum Steg.

Hafen Vynen

Hafen Vynen

Vor fast vier Jahrzehnten wurde mit dem Kiesabbau rund um die Ortschaften Vynen und Wardt, unmittelbar vor der Xantener Stadtgrenze, begonnen. Mit den so entstandenen Xantener Seen wurde die Grundlage des Freizeitzentrums Xanten geschaffen. Zwischenzeitlich wurde im Hafen Vynen ein neues, multifunktionales Hafengebäude errichtet, das in Zusammenarbeit mit dem Planungsteam des Hauptgesellschafters Regionalverband Ruhr (RVR) konzipiert wurde.
Das Gebäude beinhaltet neben Funktionsräumen und Umkleiden eine moderne Gastronomie und den Schulungsraum für das Kursangebot der Segelschule Xantener Nordsee.

Dazu gibt es einen Bootsverleih. Wenn Geburtstagsparty, Kegelausflug oder Vereinsfest beim nächsten Mal außergewöhnlich ausfallen sollen, sind auch die Gruppenangebote des Freizeitzentrums Xanten erste Wahl: auf der Xantener Nordsee können Gruppen ihre Feier mit einer zünftigen Floßfahrt auch unter verschiedenen Themen kombinieren. Passende Gastronomiepakete vom einfachen BBQ-Arrangement bis hin zur „Schmankerl-Platte“ können direkt beim Freizeitzentrum Xanten mitbestellt werden. Die FZX-Party-Flöße eignen sich für Gruppen bis 20 oder bis 30 Personen.