Am Sonntag, den 7. Juli 2019 feiert das Freizeitzentrum Xanten einen wichtigen Meilenstein beim Umbau seiner Angebote zum Gesundheitstourismus und zur Barrierefreiheit: Die Neu- gestaltung des Strandbades als barrierefreies Naturbad mit zahlreichen Möglichkeiten der Wasseranwendung nach Kneipp und die Fertigstellung des Zentralen Platzes Am Meerend werden mit einem „Tag der offenen Türe“ für Alle offiziell zur Nutzung freigegeben und gefeiert.
Jedermann ist eingeladen, bei der offiziellen Freigabe des Naturbades um 12 Uhr und dem anschließenden Programm mit Musik, Unterhaltung und Talk auf der Bühne mit dabei zu sein und die neu gestalteten Highlights und Angebote des Naturbades mit selbst kennenzulernen und auszuprobieren.

Eröffnung für Alle

Ein ganztägiges Programm aus Information, Unterhaltung, Musik und Mitmachen für Alle bilden das Programm beim „Tag der offenen Türe – all inklusiv!“ am Sonntag, den 7. Juli 2019 im Naturbad Xantener Südsee.
Das offizielle Programm wird um 12 Uhr mit einer Begrüßung durch den FZX-Geschäftsführer und Bürgermeister der Stadt Xanten, Thomas Görtz, beginnen.
Mit der Nutzung des neuen geschützten Schwimmbeckens in der Xantener Südsee bei einem Aqua-Fitness-Kurs für Betroffene und andere Personen wird danach das Naturbad offiziell eröffnet.
Im Anschluss werden für interessierte Teilnehmer geführte Rundgänge durch das Naturbad angeboten, bei denen die einzelnen Maßnahmen vorgestellt werden.
Der weitere Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der guten Unterhaltung: Musik von der Live-Band „Maraton“, Walking Act Zauberkünstler Stefan Lommen und zahlreiche Info- und Mitmachangebote erwarten die Gäste.
Naturbad Xanten
Im Eingangsbereich informiert der FZX Info- und Aktionsstand und bietet die Chance auf schöne Sofortgewinne am Glücksrad. Bei einer „BuchstabenSchnitzeljagd“ kann man sich die Chance auf eine von drei Jahreskarten für das Naturbad Xantener Südsee sichern, die unter den Teilnehmenden verlost werden.
Von 15 bis 18 Uhr stündlich weitere Aqua-, Schwimm- und Was- sergymnastik-Schnupperkurse im geschützten Schwimmbecken angeboten, eine Teilnahme ist kostenfrei.
Für die jungen Gäste stehen viele Kinderspiel- und Mitmach- angebote bereit, um sich auf, am und über dem Wasser zu bewegen.
Aber auch an Ruhebereiche ist gedacht: auf der Landzunge im Bereich des „Hagelkreuzes“ wird es hierzu eine Chill-Out-Area mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und Musik geben, die entspannt und entschleunigt.
In einer Fotobox kann jede/r Besucher/-in ein Erinnerungsfoto mit seinen Lieblingsmenschen schießen.
Bei entsprechender guter Witterung ist das Naturbad wie jeden Tag gewohnt bereits ab 10 Uhr für den Badebetrieb geöffnet; es gilt jedoch während dieses gesamten Tages eine besondere Eintrittspreis-Regelung: der Eintritt ist frei und beim Eintritt oder beim Verlassen der Veranstaltung kann jeder Gast nur so viel zahlen, wie er möchte.

Sonntag, 7. Juli 2019, 12 – 18 Uhr
„Tag der offenen Türe – all inklusiv!“
Open air im Naturbad Xantener Südsee
Am Meerend 2
46509 Xanten-Wardt
Badebetrieb bei geeigneter Witterung ab 10 Uhr möglich Eintritt: jeder kann zahlen, was er möchte