Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. XANTENER SÜDSEE SUP CUP 2017
– Niederrheinmeisterschaften –

***GSUPA-Event

– NRW Landesmeisterschaft –

****GSUPA-Event

Ausschreibung

Ort
Freizeitzentrum Xanten
Salmstrasse 30
46509 Xanten

Regattagelände
Xantener Südsee
Start und Ziel im Hafen Xanten

Parkplätze
Parkplätze im Hafen Xanten
Parkplätze am Archäologischen Park Xanten
Wohnmobile, Wohnwagen und Camper bitte die abgesperrte Fläche auf dem hinteren Parkplatz im Hafen Xanten benutzen

Termin
10. & 11.06.2017
Ganztägig

Veranstalter
Freizeitzentrum Xanten GmbH
Postfach 11 64 – 46500 Xanten
Karthaus 2 – 46509 Xanten

Organisation
Freizeitzentrum Xanten GmbH
Anne Kunze

Timetable
SAMSTAG 10.06.2017
Sprint NRW Meisterschaft (Gesamtwertung aus Sprint und Technical Sprint)
10:15 Uhr Riders Meeting

11:00 Uhr Sprint über ca 150 m Point-to-Point mit Start und Ziel im Hafen Xanten; Vierer- bis Sechser Heats im K.O.-System auf eigenem Material; die ersten Beiden kommen in die nächste Runde, die anderen in den Hoffnungslauf; Die Fahrer starten im Wasserstart im Hafen Xanten im Wasserstart im Hafen Xanten

ab 13 Uhr Behindertenrennen/SUP Kinderrennen mit anschließender Siegerehrung der Kids

15 Uhr Technical Sprint Race ca. 400 m mit diversen Turns
Vierer- bis Sechser Heats im K.O.-System auf eigenem Material; die ersten Beiden kommen in die nächste Runde, die anderen in den Hoffnungslauf; Die Fahrer starten im Wasserstart im Hafen Xanten

ab 16 Uhr SUP-Polo Wettkampf
SUP-Polo Niederrhein Meisterschaften; Teilnehmer aus anderen Regionen sind herzlich willkommen; In die Niederrheinwertung kommen nur Mannschaften mit Wohnsitz am Niederrhein; Material wird gestellt

SONNTAG 11.06.2017
Long Distance NRW & Niederrhein Meisterschaft (3 Runden) / Amateur Race (1
Runde)
11 Uhr Riders Meeting

13:00 Uhr NRW Meisterschaft Inklusive Niederrhein Meisterschaften. Drei Runden ca. 12-14 Kilometer; offen für alle Boards bis 14’0’’; Katamaran ist nicht erlaubt; 1-3 fixe Finnen im hinteren Drittel des Boards; Keine Steueranlage; Keine Foils.
Ab 5 Teilnehmern pro Wertungsklasse wird es eine separate Wertung von iSUP´s (Inflatable) geben.

AMATEUR Race findet im Rahmen des Long Distance Rennens statt. Die Teilnehmer
fahren statt drei nur eine Runde (ca 4-5 km) und scheren dann aus dem Rennen aus.
Die Fahrer starten im Wasserstart im Hafen Xanten.

17:00 Uhr Siegerehrung

Meldung
Anmeldung auf www.f-z-x.de oder am Veranstaltungstag vor Ort von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr im Meldebüro auf dem Veranstaltungsgelände

Startgebühr für eine/beide Disziplinen Sprint Race/Long Distance
Für Teilnahme an einem Renntag Je 25 Euro Damen / Herren
Für Teilnahme an BEIDEN Renntagen 40,-€ bei Voranmeldung im Internet bis 7 Tage vor der Veranstaltung (Bitte Überweisungsbeleg zur Einschreibung mitbringen bei späterer Anmeldung oder bei Anmeldung vor Ort 5 Euro Nachmeldegebühr pro Renntag zahlbar BAR bei Einschreibung vor Ort.
Am Sonntagmorgen haben die Teilnehmer die Möglichkeit im Paza del Mar für 10,-€ ein Frühstücksbuffet zu buchen.

Startgebühr für Funrace,Kids Race & SUP-Polo
7,50 Euro je Disziplin je Teilnehmer ohne Nachmeldegebühr, zahlbar bei Einschreibung vor Ort

Startnummern
Beim Start zu Sprint Race, Long Distance und Fun Race müssen alle Teilnehmer die entsprechenden Startnummern oder Startnummern-Lycras tragen; Teilnehmer ohne Startnummern werden beim Zieldurchgang nicht registriert und als DNF gewertet; Für die Startnummern ist bei der Einschreibung eine Pfandgebühr von 25 Euro zu hinterlegen, diese wird bei der Rückgabe erstattet.
Rückgabe jeweils Samstag und Sonntag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr

Klassen/Wertungen
Sprint Race & Tactical Race (Heats im K.O.-System)
Getrennte Rennen und Wertungen für:
Herren (Jugend U18 Boys starten bei Herren /werden bei Herren gewertet)
Damen (Jugend U18 Girls starten bei Damen/werden bei Damen gewertet)

Long Distance/Fun Race
Jugend (Jugend U18 Girls/Boys werden bei Damen/Herren gewertet)
iSUP Klasse bis 14“ Fuß (ab 5 Teilnehmern)

SUP-Polo
5 Personen pro Team (mindestens 1 weibliche Boarderin), 6 (3 je Team) sind gleichzeitig auf dem Wasser; Mindestalter 16 Jahre; Spieldauer 2 x 10 Minuten mit Seitenwechsel nach 5 Minuten Pause

Anzahl der Teilnehmer
Sprint Race (max. 40 Damen, max. 80 Herren)
Long Distance (keine Beschränkung der Teilnehmeranzahl, für U16 und jünger keine Teilnahme möglich)
Keine Beschränkung bei Fun Race und SUP-Polo

Preisgelder gesamt
3000,00 Euro

Sachpreise & Gutscheine
Rahmenprogramm
SUP-Info & Schnuppermeile, jeweils kostenloses Schnuppern und Testen von Boards & Paddel der ausstellenden Material-Partner etc.

Infos/Unterkünfte
Gastronomie, Dusche & WC:
am Veranstaltungsort vorhanden

Camping:
Waldcamping Speethenkath, Urseler Straße 18, 46509 Xanten, Telefon 02801-1769, mail@waldcamping-speetenkath.de
Campingpark Kerstgenshof*****, Marienbaumer Straße 158, 46509 Sonsbeck, Telefon: 02801-4308, info@kerstgenshof.de
Campingplatz Bremer, Urseler Straße 10, 46509 Xanten, Telefon: 02801-4730, info@campingplatz-bremer.de
WomoPark Xanten, Herbert Becker, Fürstenberg 6, D-46509 Xanten, post@WomoPark-Xanten.de, Eingeschränkt über Telefon: +49 2804/ 21 95 88

Hotels:
http://www.xanten.de/de/unterkünfte
Es gelten die Wettkampfbestimmungen der SUP-AG

 

Ausschreibung (PDF-Dokument, ca. 0,3 MB)

 

Ergebnisse

(Platzierung –  Name)

Open Sprint-Damen
1. Hannah Krah
2. Milanka Linde
3. Ella Osterholt

NRW Sprint-Damen
1. Milanka Linde
2. Viola Hartrott
3. Tina Funke

Open Sprint-Herren
1. Wouter Hendricks
2. Martijn de Mann
3. Oliver Lynen

NRW Sprint-Herren
1. Oliver Lynen
2. Kimo Kersting
3. Matthias Hartrott

Open Long-Distance Damen
1. Hannah Krah
2. Ella Osterholt
3. Milanka Linde

NRW Long-Distance Damen
1. Milanka Linde
2. Viola Hartrott
3. Tina Funke

Niederrhein Long Distance Damen
1. Tina Funke
2. –
3. –

Niederrhein Long Distance Herren
1. Marcin Hokusz
2. Oliver Lynen
3. Michael Ferchert

Overall Sprint und Long Distance Herren
1. Wouter Hendrikx
2. Martijn den Mann
3. Oliver Lynen

Overall Sprint und Long Distance Damen
1. Hannah Krah
2. Ella Osterholt
3. Milanka Linde

Amateure Damen
1. Alice Fortuin
2. Jana Feiden
3. Marina Schumacher

Amateure Herren
1. Marc Kronsbein
2. Ignacio Bedoya
3. Tim Mertens

Kids Race Mädchen
1. Nele Funke
2. Sophia Jünger
3. Djura Bits Jongsam

Kids Race Jungen
1. Bejan Bossek
2. Pyfer Haarsma
3. Jesper Kersting

SUP-Polo-Turnier

1. DreamTeam von der RTG Wesel (Marcin Hokusz, Robin Ferchert, Saskia und Eike Kathrin)
2. Young gun (Milanka und Navina Linde, Kimo Kersting Kai)
3. SUPsea (Manja Seidel, Tina Funke, Nele Chayan und Sophia)

 

Alle Angaben ohen Gewähr.